No.1: Jobs already done and to be done

Vier Monate KäsbeckKlung - Was bisher geschah....

Zuerst möchten wir uns nochmal herzlich bei allen bedanken, die uns mit Support und ihrem hilfreichen Feedback bis hier tatkräftig unterstützt haben und es immer noch tun. Neben der positiven Resonanz, die uns in unserem Ansatz bestärkt, haben wir auch schon wirklich gearbeitet :-). 

Somit kurze knappe Sätze zu den "Jobs already done": vier Kunden mit diversen Herausforderungen

Workshop für einen europäischen Kunden aus dem Logistikbereich absolviert. Themenschwerpunkt: "Customer´s job to done" /  durch neue Perspektiven, neue Wege und Erkenntnisse am und im Markt  erkennen"  sowie Überführung in ein belastbares und alltagstaugliches Strategiepapier.

Workshop für einen internationalen Kunden im Bereich Zertifizierung absolviert. Themenschwerpunkt: "Anders denken" / Neugier zulassen und Raum für Kreativität geben, um so ohne Restriktionen zu neuen Lösungsansätzen zu kommen. Alles weitere ist gerade work in progress.

Einen etablierten Onlineshop aus dem exklusiven Foodbereich als Kunden gewonnen. Themenschwerpunkt: " Starting the next level" / Reflexion der bisherigen Geschäftsentwicklung sowie des bestehenden Wertesystems, um im Anschluss eine nachhaltige organische Wachstumsstrategie zu entwickeln. Workshop in Vorbereitung. 

Coaching und Workshop für einen Kunden aus dem Bereich Rechts- und Steuerberatung absolviert. Themenschwerpunkt: "Start with the why" / Unternehmensgründung und Entwicklung einer gemeinsamen Haltung, die das Wertesystem der Gründer in ein responsives Wertesystem des Unternehmens überführt. Es geht weiter - mehr dazu beim nächsten Mal.

Als nächstes kurze knappe Sätze zu den "Jobs to be done": 

Erstes Konzeptpapier für einen internationalen Kosmetikkonzern ausgearbeitet. Alles weitere ist gerade work in progress.

Einladung eines globalen Versicherungskonzern zum Briefing -  wir sind gespannt.

Vier Workshopmodule und Impulsvorträge entwickelt, die ab sofort einzeln und frei buchbar sind. Termine und Locations folgen in Kürze.

Zwei spannende Kooperationen in der Pipeline - bitte Daumen drücken!

Erster Betriebsausflug nach London, um mehr über das Thema "responsive organizations" zu erfahren und sich mit anderen auszutauschen. Neben jeder Menge neuer Impulse und Ideen, viele neue Kontakte im Reisgepäck mit dabei.